Sicherheitshinweise für Druckluftwerkzeuge

Sicherheitshinweise für Druckluftwerkzeuge

Sicherheitshinweise für Druckluftwerkzeuge | GISON

Das Ziel von GISON Machinery Co., Ltd. ist es, Druckluftwerkzeuge herzustellen, mit denen Sie sicher und effizient arbeiten können. Die wichtigste Sicherheitsvorrichtung für dieses oder jedes andere Werkzeug ist SIE . Ihre Sorgfalt und Ihr Urteilsvermögen sind der beste Schutz vor Verletzungen. Alle möglichen Gefahren können hier nicht abgedeckt werden. Wir haben jedoch versucht, einige der wichtigsten hervorzuheben.

Luftversorgung und Anschlussgefahren:
  • Unter Druck stehende Luft kann schwere Verletzungen verursachen.
  • Trennen Sie das Luftwerkzeug vom Luftversorger, bevor Sie es zusammenbauen oder austauschen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Schalter auf " OFF " steht, bevor Sie die Druckluftwerkzeuge an das Druckluftversorgungssystem anschließen.
  • Die Luftzufuhr immer AUSSCHALTEN, den Luftdruckschlauch ablassen und die Luftwerkzeuge von der Luftzufuhr trennen, wenn sie nicht verwendet werden, bevor Zubehörteile ausgetauscht oder Reparaturen durchgeführt werden.
  • Richten Sie niemals Luft auf sich selbst oder andere Personen.
  • Das Schlagen von Schläuchen kann schwere Verletzungen verursachen. Überprüfen Sie immer, ob die Schläuche und Anschlüsse beschädigt oder locker sind.
  • Verwenden Sie keine Schnellkupplungen an Werkzeugen. Siehe Anleitung zur korrekten Einrichtung.
  • Bei Verwendung von Universaldrehkupplungen müssen Sicherungsstifte eingebaut werden.
  • Maximaler Luftdruck von 6,2 bar oder wie auf dem Typenschild des Druckluftwerkzeugs angegeben nicht überschreiten.
Projektilgefahren:
  • Tragen Sie immer einen stoßfesten Augen- und Gesichtsschutz, wenn Sie mit dem Betrieb, der Reparatur oder der Wartung der Druckluftwerkzeuge oder dem Wechseln von Zubehör am Druckluftwerkzeug befasst sind.
  • Stellen Sie sicher, dass alle anderen Personen in der Region einen stoßfesten Augen- und Gesichtsschutz tragen.
  • Sogar kleine Projektile können Augen verletzen und Blindheit verursachen.
  • Eine Schleifscheibe oder anderes Zubehör, das platzt, kann zu schweren Verletzungen führen.
  • Täglich die Geschwindigkeit der Luftschleifmaschine mit einem Drehzahlmesser messen, um sicherzustellen, dass sie nicht höher als die auf dem Schleifzubehör angegebene Drehzahl ist.
  • Verwenden Sie niemals ein Schleifzubehör, das mit einer niedrigeren Geschwindigkeit als der Schleifgeschwindigkeit gekennzeichnet ist.
Verwicklungsgefahren:
  • Von drehender Spindel und Zubehör fernhalten.
  • Tragen Sie keinen Schmuck oder lose Kleidung.
  • Skalpieren kann auftreten, wenn das Haar nicht von Druckluftwerkzeugen und Zubehörteilen ferngehalten wird.
  • Würgen kann auftreten, wenn die Krawatte nicht von Druckluftwerkzeugen und Zubehörteilen ferngehalten wird.
Betriebsgefahren:
  • Vermeiden Sie den direkten Kontakt mit der rotierenden Spindel und dem Zubehör, um ein Schneiden von Händen oder anderen Körperteilen zu vermeiden. Tragen Sie Handschuhe, um die Hände zu schützen.
  • Deaktivieren Sie nicht die Sicherheitsverriegelung am Gashebel von Druckluftwerkzeugen.
  • Dieses Druckluftwerkzeug und sein Zubehör dürfen nicht modifiziert werden.
  • Die Haftung der Manufaktur erlischt, wenn der Benutzer Ersatzteile verwendet, die nicht mit dem Original identisch sind.
  • Bediener und Wartungspersonal müssen physisch in der Lage sein, mit der Leistung des Werkzeugs umzugehen und die Arbeitsaufgabe auszuführen.
Gefahren am Arbeitsplatz:
  • Ausrutschen / Stolpern / Fallen ist eine der Hauptursachen für schwere oder tödliche Verletzungen. Achten Sie auf überschüssigen Schlauch auf der Lauf- oder Arbeitsfläche.
  • Hohe Schallpegel können dauerhaften Hörverlust verursachen. Verwenden Sie einen von Ihrem Arbeitgeber empfohlenen Gehörschutz.
  • In Bezug auf die Gefahren für Vibrationen. Der Benutzer muss die Arbeitsschutz-Betriebsanweisungen befolgen, die von der jeweiligen Landesregel zur Einstellung abhängen.
  • Sorgen Sie für eine ausgeglichene Körperhaltung und einen sicheren Stand.
  • Wiederholte Arbeitsbewegungen, unangenehme Positionen und Vibrationen können für Hände und Arme schädlich sein. Wenn Taubheitsgefühl, prickelnde Schmerzen oder Hautaufhellung auftreten, verwenden Sie das Werkzeug nicht weiter und konsultieren Sie einen Arzt.
  • Vermeiden Sie das Einatmen von Staub oder den Umgang mit Abfällen, die Ihre Gesundheit schädigen können.
  • Bediener und Wartungspersonal müssen physisch in der Lage sein, mit dem Gewicht und der Leistung dieses Werkzeugs umzugehen.
  • Dieses Druckluftwerkzeug ist nicht für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen vorgesehen und nicht für den Kontakt mit Stromquellen isoliert.

    Air Impact Wrench, Air Ratchet Wrench Air Grinder Air Sander, Air Polisher Wet Air Tools for Stone Industry Air Hammer / Air Needle Scaler Air Drill / Air Screwdriver ×
Dateien herunterladen

Pressemitteilung