Wie viel Hosepower-Luftkompressor sollten wir wählen?

Wie viel Hosepower-Luftkompressor sollten wir wählen?

Es gibt verschiedene Arten von Luftkompressoren wie Hubkolben-, Flügel-, Schrauben- oder Zentrifugalverdichter auf dem Markt.
Die gefilterte Luft wird typischerweise mit 80 psig (5,5 kg / cm²) ~ 110 psig (7,6 kg / cm²) komprimiert. Luftwerkzeuge verwenden im Allgemeinen 90,3 psi / s (6,3 kg / cm2).

AUSWAHLKRITERIEN FÜR LUFTKOMPRESSOR:
  • Kompressortyp - Empfehlung:
    0 bis 80 psig (5,5 Bar): einstufiger Luftkompressor
    80 bis 250 psig (17,2 Bar) / ständiger Einsatz von Werkzeugen: zweistufiger Luftkompressor
  • Gesamtluftverbrauch - Ermitteln Sie den Gesamtbedarf an SCFM
    Zu berücksichtigende Faktoren: Anforderungen an alle Druckluftwerkzeuge, Ausrüstungen und andere Luftverbrauchsvariablen.
  • Kapazität des Luftkompressors - PS (PS)
    Ermittelter Gesamtbedarf SCFM: D (1 m3 / min = 35.3147 SCFM)
    und addieren Sie ungefähr 20% für Systemvariablen oder zukünftiges Wachstum. : D1 = D x 1,2
    Wenn D1 <= 100 SCFM: HP = D / 4
    Wenn D1> 100 SCFM: HP = D / 5
    * 1 HP = 0,7457 KW

  • Beispiel:
    Wenn der Luftverbrauch eines Druckluftwerkzeugs 0,45 m3 / min = 0,45 x 35,3147 = 15,89 SCFM beträgt
    Addieren Sie ungefähr 20% für Systemvariablen oder zukünftiges Wachstum. 15,89 SCFM × 1,2 = 19,068 SCFM
    Da 19,068 SCFM <= 100 SCFM ist, beträgt der HP-Wert 19,068 / 4 = 4,767
    Etwa 5 PS Luftkompressor reicht für den Dauereinsatz.

Pressemitteilung